https://www.at.onkyo.com/de/irajax/de/artikel/licht-und-farben-so-intensiv-wie-in-der-natur-dolby-vision-der-neue-videostandard-auf-heimkino-receivern-von-pioneer-und-onkyo-145853.html/cHJvamVjdC5jb21tb24udXJsU2hvcnRlbmVyOw==

Licht und Farben so intensiv wie in der Natur: Dolby Vision – der neue Videostandard auf Heimkino-Receivern von Pioneer und Onkyo

Pressemitteilung vom: 28.09.2017

Ob Sonnenuntergang, blauer Himmel, Herbstlaub oder abendliche Schattenspiele – die Natur hält eine gewaltige Vielfalt an Farb- und Helligkeitseindrücken bereit, denen bisherige Videoformate nicht ansatzweise gewachsen waren. Dolby Vision schließt diese Lücke, indem es die existierenden HD-Bildstandards um eine Farb- und Lichtdynamik bereichert, die dem natürlichen Vorbild und der menschlichen Wahrnehmung erstmals wirklich entspricht.

Dolby Vision unterstützen bereits zahlreiche Heimkino-Receiver von Pioneer und Onkyo des Modelljahrs 2017 an allen HDMI-Anschlüssen: Pioneer SC-LX502, VSX-LX302, VSX-932 und VSX-832, sowie Onkyo TX-RZ820, TX-RZ720, TX-NR676E, TX-NR575E und TX-NR474 geben Dolby Vision-Signale und -Metadaten im Pass-Through-Modus vom Zuspieler an das Display weiter. 

Für viele Receiver des Modelljahrs 2016 wird diese Fähigkeit in Form eines kostenlosen Firmware-Updates im Dezember 2017 nachgerüstet. Bei Pioneer sind das die Receiver SC-LX901, SC-LX801, SC-LX701, SC-LX501, VSX-1131 und VSX-831. Onkyo ermöglicht das Update bei den Receivern PR-RZ5100, TX-RZ3100, TX-RZ1100, TX-RZ810, TX-RZ710, TX-RZ610, TX-NR757, TX-NR656 und TX-NR555.

Warum der blaue Himmel im Heimkino bisher nie richtig strahlte

Selbst die aktuell auf Blu-ray Discs verwendeten Videostandards sind in ihrem Helligkeitsumfang stark eingeschränkt, weil sie noch auf den Anzeigefähigkeiten klassischer Röhrenmonitore basieren. Dolby Vision nutzt die um ein Vielfaches höhere Dynamik aktueller wie zukünftiger Displays erstmals voll aus und erhöht die Referenz-Helligkeit von den ursprünglichen 100 Candela pro Quadratmeter auf bis zu 10000 cd/m2. Das Resultat ist nicht einfach nur ein helles Bild – das wäre auch ohne Dolby Vision möglich – sondern eine Kombination aus Farbintensität und -sättigung, wie wir sie jeden Tag ganz selbstverständlich in der Natur vorfinden, bisher aber nicht reproduzieren konnten.

Alle Farben, alle Kontraste, wie der Regisseur sie wollte – garantiert!

Dolby Vision gibt dem Benutzer zudem die Sicherheit, Filme genau so zu sehen, wie Regisseure und Lichtdesigner sie erschaffen haben. Um das zu gewährleisten, greifen mehrere Maßnahmen präzise ineinander: Einerseits werden beim Mastering abgeglichene Referenzmonitore verwendet, andererseits alle Dolby Vision-zertifizierten Displays und TVs beim Hersteller in Zusammenarbeit mit Dolby-Technikern kalibriert. Dynamische Metadaten im Videosignal transportieren zudem die jeweils verwendeten Einstellungen vom Studio ins Wohnzimmer oder Heimkino.

Der entscheidende Schritt zu mehr Natürlichkeit

Digitale Bilder lassen sich auf drei grundsätzlichen Wegen näher an die Wirklichkeit bringen: Durch mehr Pixel, durch schnellere Pixel und durch bessere Pixel. Mit 4k- und 8k-Auflösung und hohen Frame-Raten haben bestehende HD-Standards bereits die ersten beiden Wege beschritten. Dolby Vision kümmert sich um den dritten Weg – bessere Pixel – konsequenter als bisherige HDR-Standards: Mit riesigem Farb-, Kontrast- und Helligkeitsumfang kommt jedes einzelne Pixel seinem natürlichen Vorbild einen entscheidenden Schritt näher.

• “PIONEER” and the Pioneer logos are registered trademarks of Pioneer Corporation, and are used under license.
• The terms HDMI and HDMI High-Definition Multimedia Interface, and the HDMI Logo are trademarks or registered trademarks of HDMI Licensing LLC in the United States and other countries.
• Dolby, Dolby Atmos, Dolby Surround, and Dolby Vision are trademarks of Dolby Laboratories.
• All other trademarks and registered trademarks are the property of their respective holders.
• Due to a policy of continuous product improvement, Pioneer & Onkyo reserves the right to change specifications without notice.

Über Pioneer & Onkyo

Seit März 2015 haben unter dem Dach der Onkyo & Pioneer Corporation zwei der ältesten japanischen HiFi-Unternehmen ihre Kräfte gebündelt: Die Pioneer Home Electronics Corporation (gegründet 1937 unter dem Namen Shokai Denki Seisakusho) und die Onkyo Corporation (gegründet 1946 als Osaka Denki Onkyo K.K). Die Pioneer & Onkyo Group genießt weltweit höchstes Ansehen als treibende Kraft und Innovator in der Entwicklung, Fertigung und dem weltweiten Vertrieb von audiovisuellen Komponenten.

Über alle Jahrzehnte hinweg erhalten geblieben ist die Leidenschaft für Audio- und Videoprodukte und der Wunsch, diese Begeisterung weiterzugeben. Von den Mitarbeitern der Entwicklungslabore, die an der nächsten großen Innovation forschen, über die Ingenieure, die in den Werken höchste und gleichbleibende Qualität sicherstellen, bis hin zu den Produkttrainern, die neue Technologien dem Händler und Endverbraucher erklären, folgen alle demselben Ziel: ein unschlagbar packendes Entertainment-Erlebnis zu erschaffen.

[["\/assets\/3\/2\/7\/9\/8\/DolbyVisionCompatible-black_R640x320.png",""]]
< >

RSS Nachrichten

Ausgewählte Onkyo AV-Receiver erhalten das ‚Roon Tested‘-Siegel

Onkyo freut sich bekannt zu geben, dass ausgewählte AV-Receiver aus der Onkyo-Generation 2019 für ihre… mehr

Pressemitteilung vom: 18.09.2019
Onkyo TX-8390 Stereo-Receiver: Video-Funktionen, Sprachsteuerung und AccuEQ gesellen sich zu 200 Watt

Tokio, 3. September 2019. Onkyo stellt mit seinem neuesten Netzwerk-Stereo-Receiver TX-8390 eine überzeugende Alternative… mehr

Pressemitteilung vom: 03.09.2019
Elektrisierender Klang, gepaart mit einzigartiger Funktionsvielfalt: Onkyo stellt neuen 11.2-Kanal-Flaggschiff AV-Receiver vor

Tokio, 3. September 2019. Onkyo stellt mit dem TX-RZ3400 Netzwerk-AV-Receiver heute sein lang erwartetes 11… mehr

Pressemitteilung vom: 03.09.2019
Firmware Update for IMAX® Enhanced and Dolby Atmos Height Virtualizer Released for Select Onkyo A/V Components

TOKYO, JAPAN. August 1, 2019 — Onkyo & Pioneer Corporation is pleased to release a firmware update today that… mehr

Pressemitteilung vom: 01.08.2019
Beendigung des Musikerkennungsdienstes von Gracenote für bestimmte Onkyo-Produkte

wir bedauern, Ihnen mitteilen zu müssen, dass der Musikerkennungsdienst Gracenote für die untenstehenden Produkte der… mehr

Pressemitteilung vom: 02.07.2019

Aktueller Katalog

Katalog ONKYO Audio Video Products 2017-2018
Download pdf (51.19 MB)